Wir alle spüren es täglich:
 
Die operative Controlling Arbeit muss sich zukünftig wesentlich verändern. Dabei wird jeder ein- zelne Mitarbeiter aktiver gefordert sein, einen erheblich höheren Beitrag zum Erfolg des Con- trollings beizutragen.

Viele Controller sind noch immer der Meinung, dass Excel das tollste Tool für Ihre tägliche Controlling Arbeit ist? Sie merken aber trotzdem schon, dass Excel ziemlich aufwendig, aber auch manchmal so kompliziert sein kann?
 

Leider wissen Führungskräfte aus Management und Controlling einfach zu wenig über die Möglichkeiten von flexibler Controlling Software?
 

Viele können oder wollen sich aber auch im Gewirr unterschiedlichster Produkte, Lösungsansätze, Datenkonzepte und Anbieter in Sachen Controlling Software einfach nicht für eine spezielle Lösung entscheiden.
Sie bleiben einfach bei Excel - läuft ja auch irgendwie seit vielen Jahren.

 

Wenn das, was Sie derzeit nutzen, Excel oder ein herkömmliches OLAP-System ist, werden Sie wesentlich mehr Zeit und Ressourcen für die Erfassung und Analyse von Daten aufwenden als für das Treffen faktenbasierter Entscheidungen.
Im Laufe der Jahre wird dieser Controlling Ansatz immer mehr zum Alptraum für manchen Controller.

Warum nutzen eigentlich so viele Controller Excel für Ihre tägliche operative Controlling Arbeit?

Sind also einige Controller noch immer gefangen in:
 

Ihren meist "selbstgestrickten" und seit vielen Jahren angewendeten Excel-Tabellen
und Datenbank Lösungen?

 

Neuen Anforderungen, die plötzlich aus dem Nichts auftauchen und in die aktuelle
Excel Lösung aufwendig eingearbeitet werden müssen?

 

Mehrarbeit, Freizeit Defiziten und täglichem Stress im Controlling?
 

Dem Mythos, dass mit Excel im unternehmensweiten Management und Controlling einfach alles abgearbeitet werden kann?

Und es steht die Frage:
 
Wenn sich unsere globalisierte Welt täglich verändert, wie müssen sich das unternehmensweite Controlling und natürlich auch die dazu verwendeten Instrumentarien sowie Denkweisen so verändern, dass diese neuen Anforderungen auch wirklich erfüllt werden können.

Einfache Anwendung. Intuitive Bedieneroberfläche.
Fertige sofort einsetzbare betriebswirtschaftliche Modelle und Reportvorlagen.

 

Größtmögliche Flexibilität, einfache Anpassung an individuelle Anforderungen.
Durch Simulationen schon vorher wissen, was passiert.

 

Das Unternehmen anschaulich präsentieren durch professionelles Reporting.
Integration von Management Cockpits / Dashboards
.

 

Schnelle und einfache Datenübernahme aus beliebigen Vorsystemen.
Schnelle Planungssicherheit ohne großen Eingabeaufwand.

 

Liquidität langfristig sichern. Praxisorientierte Analysefunktionen, mehr Transparenz
und Datensicherheit zur Entscheidungsunterstützung.

 

Und somit wieder mehr Zeit, mehr Freiheit im Job und Erhöhung Ihrer Lebensqualität durch effiziente Nutzanwendung von Controlling Software.

Business Intelligence Controlling Software Allgemein und im Besonderen liefert den Unterneh- men aussagekräftige Informationen und ist ein integriertes Planungs-, Analyse- und Reporting- system zur pro-aktiven Unternehmenssteuerung.
 
Gerade für die Planung bietet Ihnen diese Controlling Software mehr als andere Systeme.
 
Vorgefertigte Strukturen und betriebswirtschaftlich fundierte Applikationen ermöglichen den schnellen Einsatz der Software mit minimalem Anpassungsaufwand.
Aufgrund der technischen und inhaltlichen Flexibilität ist Corporate Planner in allen operativen - aber auch in strate- gischen Controllingbereichen einsetzbar
.

Vorteile aus dem Einsatz des Business Intelligence Controlling Software für das gesamte operative Controlling:

Es ist einfach eine unumstößliche Tatsache ...
 
Der Einsatz der 1.000`fach erprobten Business Intelligence Controlling Software Corporate Planner macht den Unterschied zwischen Stress, Mehrarbeit und Kopfschmerzen oder Zufrie- denheit, Freiheit im Job und Erhöhung Ihrer Lebensqualität!

Wieder mehr Zeit und Freiheit im Job durch den Einsatz
flexibler
Business Intelligence Controlling Software!

Mit dem Einsatz effizienter Business Intelligence Controlling Software könnten Sie viel schneller das erreichen, was unternehmensweites operatives Controlling im Mittelstand heute eigentlich leisten sollte. So können die Empfänger von Controlling Informationen sich selbst in der Soft- ware informieren, aber auch miteinander kommunizieren.
 
Auch wenn möglicherweise plötzlich Budget- und Unternehmenspläne über Nacht ein Verfalls- datum erhalten, Analysen neu interpretiert und Reportstrukturen verändert werden müssen, so werden softwaregesteuerte Instrumente wie automatische Forecast Berechnung oder Was-
wäre-wenn-Analysen zwingend mehr an Bedeutung gewinnen.

 

Controlling Software überwindet Plattformgrenzen. Das bedeutet: Viele Plattformen mit dem Aufwand für eine!

Das operative Controlling befasst sich mit einem Planungszeitraum von bis zu fünf Jahren und richtet seinen Fokus auf die Erstellung der kurz- und mittelfristigen Umsatz-, Kosten- und Finanz- pläne, die Basis der kurzfristigen Gewinnsteuerung des Unternehmens sind.
 
Zu den wichtigsten Aufgaben gehören die Unterstützung der operativen Planung, die Budge- tierung, die Budgetkontrolle sowie die Versorgung der Unternehmensführung mit steuerungs- relevanten Informationen einschließlich deren Aufbereitung und Aggregation.
 
Zielgrößen für eine solche Betrachtungsweise sind dabei die Wirtschaftlichkeit, der Gewinn, die Rentabilität sowie die Kapitalverringerung.

Wie wird operatives Controlling in der Praxis definiert?

Die Erstellung der Pläne erfolgt hier durch die mittlere Führungsebene eher dezentral, wobei im Vergleich zum strategischen Controlling die Plandaten relativ genau ermittelt werden.
 
Aus der Vergangenheitsbetrachtung der Finanzbuchhaltung soll das operative Controlling den Blick nach vorne lenken und durch rechtzeitig eingeleitete Maßnahmen Abweichungen von dem durch die Planung gesetzten Kurs korrigieren.

 
Operatives Controlling soll folgende Funktionen erfüllen:

Die Komplexität der Probleme einer Unternehmung soll transparenter gemacht werden.
 

Es sollen rechtzeitig Signale bei Abweichungen gegeben werden.
 

Das Unternehmen soll aus ganzheitlicher Sicht geführt werden.
 

Das Gleichgewicht aus Umsatz, Kosten und Gewinn muss realisiert werden.
 

Engpässe der Unternehmung sollen zukunftsorientiert beseitigt werden.

Die langfristige Existenzsicherung der Unternehmung auf immer enger werdenden Märkten er- fordert, alle wirtschaftlich sinnvollen Erfolgspozentiale rechtzeitig zu erkennen und seinen Blick aus der Unternehmung heraus auf die Umwelt zu lenken.


 
Bild: Bäume - die „natürliche“ Konsequenz daraus für alle Unternehmen

Man beginnt an einem Punkt zu denken und verzweigt sich von dort aus immer weiter ins Detail. Genauso wachsen Bäume. Dieses Prinzip hat sich Corporate Planner in seinen Lösungen zu- grunde gelegt, damit jeder Anwender von einer Wurzel, einem Gesamtergebnis, stellen die Lösungen betriebswirtschaftliche Zusammenhänge in einer hierarchischen Abfolge dar. Unter- nehmen sind wie lebendige Organismen. In Ihrem Umfeld müssen sie sich ständig verändern - in Größe, Form und Aussehen. Dafür brauchen sie verlässliche Strukturen, die sich anpassen kön- nen und gleichzeitig ein stabiles Rückgrat bilden. Deswegen hat sich CP die Natur zum Vorbild genommen und entwickeln unsere Software nach der Architektur des Baumes.

Ein Baum ist ein Wunderwerk der Natur. Die Controlling Soft- ware Corporate Planner nutzt diese positiven Eigenschaften.

Das Unternehmen mit seiner grundsätzlichen Aufgabe und seinen Zielen bildet Wurzel und Stamm. Die Baumstruktur passt sich dem Wachstum der unternehmenseigenen Prozesse und Abläufe an. Sie kann sich beliebig verzweigen und verändern und bringt so Dynamik in das Unternehmen. Ein Single-Point-of-Truth sorgt für Verlässlichkeit und Transparenz. Jede Infor- mation ist nur einmal vorhanden und von jedem Punkt im Baum jederzeit abrufbar.

Die Umsetzung des Prinzips der Baumstruktur in der Software nennen wir Business Intelligence-Tree, kurz BI-Tree.

Die Business Intelligence Controlling Software Corporate Planner nutzt also die positiven  Eigen- schaften der Bäume für seine Software Lösungen. Ein Baum passt sich dynamisch seinem Um- feld an. Ausgehend vom Stamm wachsen seine Äste. Jeder einzelne davon teilt sich wiederum in weitere Äste auf. Damit wächst der Baum und wird komplexer. Dennoch behält er seine nach- vollziehbare, hierarchische Struktur.

Die Business Intelligence Controlling Software Corporate Planner  nutzt diese Logik und erwei- tert sie. So werden Ihre multidimensionalen Daten in parallele Baumstrukturen geordnet. Als Anwender navigieren Sie zeitgleich in beiden Strukturen. Per Drag-and-Drop kombinieren Sie beliebig viele Dimensionen darin. Sie analysieren Ihre komplexen, multidimensionalen Massen- daten und behalten gleichzeitig eine geordnete Struktur. So können Sie jederzeit sofort den Blickwinkel auf Ihre Unternehmensdaten innerhalb von Sekunden ändern.  

Corporate Planner unterstützt Sie in den Bereichen operatives Controlling, Konsolidierung und Strategie und bietet Ihnen damit alles, was Sie für Ihre erfolgreiche Unternehmenssteuerung benötigen. Aus einer Vielzahl sofort einsetzbarer Einzelmodule stellen Sie ganz einfach selbst Ihre Komplettlösung zusammen, die für Ihren Ansatz einer individuellen Unternehmens- steuerung erforderlich ist. So sind Sie immer flexibel und können nach und nach ihre unter- nehmensweite Lösung aufbauen. Eine Komplettlösung - passend für alle Unternehmensgrößen und Branchen.  Offen für alle Systeme.  Der Business Logic Tree zeichnet also den Corporate Planner aus. Durch die besondere Baumstruktur ist die Navigation jederzeit logisch und intuitiv und stellt alle strukturellen Zusammenhänge grafisch übersichtlich dar.

Auch die Tiere im Wasser, in der Luft und an Land mit ihren speziellen Fähigkeiten sind ebenfalls Wunderwerke der Natur.

Die Geschwindigkeit und der Jagderfolg des Geparden ist dann genau Ihr Erfolg im unternehmensweiten Controlling.

Entdecken Sie auf dieser Internetseite wie Sie die vielfältigen Eigenschaften von Bäumen und Tieren in der Natur für Ihr unternehmensweites Controlling nutzen können und so die Flexibili- tät, Effizienz und Transparenz im Rahmen des Controllings wesentlich erhöhen können.

Nutzen Sie die einzigartigen Eigenschaften der Natur sowie
der Tierwelt auch für Ihr unternehmensweites Controlling!

Mit den Funktionen für Planung, multidimensionale Analyse und Reporting haben Anwender jederzeit, wie der Gepard, die Beute im Blick! Damit stärkt Corporate Planning und auch wir als Partner der Unternehmen nachhaltig die zukünftige und notwendige Vervollkommnung des unternehmensweiten Controllings und bereiten diese auf künftige Herausforderungen in der Unternehmenssteuerung vor.

Wie oft haben wir es schon in der täglichen Praxis erlebt, dass wenn am Flipchart die Struktur eines Unternehmens, einer Unternehmensgruppe oder eine Fachbereichsstruktur aufgezeigt wird geschieht dies fasst ausschließlich in Form einer Baumstruktur. Nur in Ausnahmefällen erfolgt im Business eine tabellarische oder Cube-Darstellung. Die CP Corporate Planning AG aus Hamburg steht seit fast 30 Jahren für einfache und flexible Lösungen für die Unternehmens steuerung im Mittelstand.

Die Software Lösungen entstehen aus einer einzigartigen Architektur - der Architektur des Baumes.

Denken in Baumstrukturen - das ist einfach die Denkweise des menschlichen Gehirns.

Wir Menschen denken im Business meist nicht in Tabellen oder Cubes - wir denken fast immer in Baumstrukturen!

Die Tiere auf der Welt - ein Wunderwerk der Natur

Bild: Die Tiere auf der ganzen Welt mit ihren besonderen Eigenschaften – ebenfalls ein Wunderwerk der Natur

Quelle Video:  
©Corporate Planning AG, 2017

  

Video konnte leider nicht geladen werden!!!!

Nehmen wir beispielsweise den Geparden. 100 Kilometer/Stunde –
diese Geschwindigkeit macht den Geparden zum schnellsten und erfolgreichsten Jäger zu Land. Wenn er die Jagd eröffnet, beschleu- nigt er in nur drei Sekunden auf Höchstgeschwindigkeit.

Seine bewegliche Wirbelsäule macht ihn wendig und flexibel,
seine Krallen verleihen ihm im Lauf Bodenhaftung.

Bis zu 70% Erfolgsquote bei der Jagd. Kann  in kürzester Zeit die Richtung und Perspektive ändern.

Die Business Intelligence Controlling Software Corporate Planner  nimmt sich diese Eigenschaften des Geparden - aber auch an- derer Tiere zum Vorbild.

Anmeldung zum Webinar
MedienYouTube Kanaltwitter
link

Blog

Impressum / Datenschutz

+49 034291-4000

E-Mail

mail_back-30

Kontakt

Telefonnummer
Sie haben eine Frage?
leer1

©Kirchhoff Controlling (2017)